ido  original  Evolon®  Milbenschutzprogramm

Worauf sollten Sie bei Milbenschutzbezügen achten:

- kein “knistern” bzw. rascheln (Bezug sollte geräuschfrei sein)

- er sollte kein schwitzen verursachen

- leichte Handhabung & Pflege - Langlebigkeit

- Zwingendes Prüfverfahren auf Milbendichtigkeit

- Rundum verschlossenrer Bezug (sog. Encasing).  

Unsere Milbenschutzbezüge weisen alle diese Eigenschaften auf und sind dazu hoch atmungsaktiv und natürlich nicht mit einer „Plastikschicht“ bezogen, welche ja zu den bereits genannten, störenden Geräuschen führen würde und auch ein starkes schwitzen fördert.

Die Feuchtigkeitsaufnahme unserer Milbenschutzbezüge ist höher als bei Baumwolle wodurch auch das so oft gefürchtete Schwitzen ausgeschlossen wird. Zur Erleichterung der Pflege haben alle Bezüge einen wartungsfreien Reißverschluss, der sich leicht öffnen und schließen lässt. Um eine hundertprozentige Sicherheit der Milbendichtigkeit zu garantieren, sind unsere Milbenschutzbezüge natürlich kochbar und trocknerfest (auch bügelfrei). Die Milbenschutzbezüge ersetzen nicht die normale Bettwäsche, sondern fungieren als Zwischenbezüge. Ihre herkömmliche Bettwäsche sollte also über diese Bezüge gezogen werden. Es ist völlig ausreichend, die Milbenschutzbezüge alle  2 - 3 Monate zu waschen, wobei Hausstauballergiker die Bettwäsche selbst wöchentlich waschen, bzw. wechseln sollten.

In einem Raum, in dem sich der Allergiker aufhält oder schläft, ist es ratsam alle Betten mit antiallergischen Zwischenbezügen auszustatten, da sonst kein absoluter Schutzgewährleistet ist (z. B. Geschwisterkinder, oder Kinder die noch häufig im elterlichen Schlafzimmer übernachten).

Material · Mikrofasergemisch Evolon® 70% Polyester / 30% Polyamid · milbenkotdicht ohne chemische Zusatzstoffe

ido  original  Evolon®  Milbenschutzprogramm Worauf sollten Sie bei Milbenschutzbezügen achten: - kein “knistern” bzw. rascheln (Bezug sollte geräuschfrei sein) - er... mehr erfahren »
Fenster schließen

ido  original  Evolon®  Milbenschutzprogramm

Worauf sollten Sie bei Milbenschutzbezügen achten:

- kein “knistern” bzw. rascheln (Bezug sollte geräuschfrei sein)

- er sollte kein schwitzen verursachen

- leichte Handhabung & Pflege - Langlebigkeit

- Zwingendes Prüfverfahren auf Milbendichtigkeit

- Rundum verschlossenrer Bezug (sog. Encasing).  

Unsere Milbenschutzbezüge weisen alle diese Eigenschaften auf und sind dazu hoch atmungsaktiv und natürlich nicht mit einer „Plastikschicht“ bezogen, welche ja zu den bereits genannten, störenden Geräuschen führen würde und auch ein starkes schwitzen fördert.

Die Feuchtigkeitsaufnahme unserer Milbenschutzbezüge ist höher als bei Baumwolle wodurch auch das so oft gefürchtete Schwitzen ausgeschlossen wird. Zur Erleichterung der Pflege haben alle Bezüge einen wartungsfreien Reißverschluss, der sich leicht öffnen und schließen lässt. Um eine hundertprozentige Sicherheit der Milbendichtigkeit zu garantieren, sind unsere Milbenschutzbezüge natürlich kochbar und trocknerfest (auch bügelfrei). Die Milbenschutzbezüge ersetzen nicht die normale Bettwäsche, sondern fungieren als Zwischenbezüge. Ihre herkömmliche Bettwäsche sollte also über diese Bezüge gezogen werden. Es ist völlig ausreichend, die Milbenschutzbezüge alle  2 - 3 Monate zu waschen, wobei Hausstauballergiker die Bettwäsche selbst wöchentlich waschen, bzw. wechseln sollten.

In einem Raum, in dem sich der Allergiker aufhält oder schläft, ist es ratsam alle Betten mit antiallergischen Zwischenbezügen auszustatten, da sonst kein absoluter Schutzgewährleistet ist (z. B. Geschwisterkinder, oder Kinder die noch häufig im elterlichen Schlafzimmer übernachten).

Material · Mikrofasergemisch Evolon® 70% Polyester / 30% Polyamid · milbenkotdicht ohne chemische Zusatzstoffe

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen